VORSCHAU EDITION 52

VORSCHAU FRÜHJAHR 2021:

In Kürze erscheint eine neues WERK von BARU in der EDITION 52:

„Bella Ciao“  –  Hymne des Widerstands

Wie ein roter Faden zieht sich das titelgebende Lied durch Barus neuen Comic  über die Schicksale italienischer Einwanderer in Frankreich vom Ende des 19.Jahrhunderts bis rein in die heutige Zeit. Die Eindrücke und Erzählungen der Protagonisten mischen sich mit der Familiengeschichte des Autors, dessen Vorfahren sich selbst einst im lothringischen Stahlrevier ansiedelten. Rückblickend schildert der Erzähler stimmungsbetont den Werdegang des Liedes und macht damit geschichtliche Ereignisse und ihre Einflüsse auf die menschlichen Schicksale verständlich.

Sein neues Werk ist für Baru ein Versuch, eine brennende Frage unserer Zeit zu beantworten: den Preis, den Ausländer zahlen müssen, um nicht mehr Ausländer zu sein und in Gesellschaft integriert zu werden. Welchen Preis muss ein Fremder zahlen, um ein Teil der Gesellschaft zu werden, in die er einwandert?  Und können wir überhaupt an der Universalität dieser Frage zweifeln?

Mehr Infos / Produkt erwerben

HERBST 2020 – GRAPHIC NOVEL ÜBER FRIEDRICH ENGELS ERSCHIENEN

Ein Werk über Friedrich Engels , der in Wuppertal geboren wurde und übrigens auch in der gescheiterten deutschen Revolution 1849 in Elberfeld kämpfte, bevor er als politisch Verfolgter aus Preußen nach England emigrieren musste.

Wie kommt jemand aus gutem pietistischem Haus dazu, sich für die Arbeiterklasse einzusetzen? Wie entdeckt ein Idealist, dass Ökonomie die Antwort auf alle gesellschaftlichen Fragen ist?

Diesen Fragen geht nun die neue Graphic Novel „Engels – Revolutionär und Unternehmer“ nach. Denn Friedrich Engels war ein Mensch voller Widersprüche. Der neue Historien-Comic erzählt den Lebensweg des Vordenkers, dessen Analysen der globalen Ökonomie damals wie heute richtungsweisend sind.

Friedrich Engels, Sozialist, Philosoph und Unternehmer, der immer im Schatten von Karl Marx auch im Hintergrund stehen wollte, zählt zu den wichtigsten deutschen Denkern und Philosophen des 19. Jahrhunderts.

Der neue Titel kann hier bestellt werden. “Engels – Revolutionär und Unternehmer “