Wimbledon Green

Von Seth

25,00  incl. MwSt.

Seths Hommage an die nostalgische Welt der Comicfans und begeisterten Comicsammler…

Beschreibung

Eine weitere deutsche Seth-Comic-Edition. Seths Hommage an die nostalgische Welt der Comicfans und begeisterten Comicsammler… Die Geschichte von Wimbledon Green, des größten Comicsammlers der Welt. Wunderschön erzählt und grafisch beeindruckend umgesetzt.

128 Seiten, s/w, Hardcover, Leinen, Euro: 25,00

Pressestimmen

„Der kanadische Zeichner Seth erzählt von „Wimbledon Green“, dem größten Comicsammler der Welt. Eine charmante Hommage an die 40er Jahre, bei der man gar nicht merkt, wie modern sie erzählt ist. In einer äußerst amüsanten fiktionalen Dokumentation erzählt Seth vom verschrobenen und geheimnisvollen Sammler Wimbledon Green. (…) Gerade die Reduzierung von Formen und Linien gibt diesem Comic eine Klarheit, wie man sie heute nur noch selten erlebt. (…) Natürlich ist „Wimbledon Green“ ein Comic für Liebhaber, im Retrostil gehalten und modern erzählt. Zugleich ist diese hinreißende Geschichte in der Lage, eine Leidenschaft für Comics zu wecken. Und sie spricht tief aus dem Herzen eines jeden, der in seiner Kindheit mit vor Spannung hochrotem Kopf in einem Comic geblättert hat.“
Georg Howahl, WAZ – Feuilleton, 08.05.2009

„Darüber hinaus verwendet Seth das Interview als narratives Stilmittel. Neben Wimbledon Green werden unzählige Comicsammler und Szenekenner um den Protagonisten befragt. Jeder Interviewte erzählt so subjektiv aus seiner Erfahrung, was er mit Green verbindet. Dadurch ergibt sich, ergänzend mit dem episodischen Erzählstil, ein Kaleidoskop aus Halbwahrheiten und Spekulationen, die sich zeitlich über das 20. Jahrhundert bis ins angehende 21. Jahrhundert erstrecken.“
Marco Behringer