Graphic Novels

Bereits seit mehreren Jahren widmet sich EDITION 52 der Publikation hochwertiger Graphic Novels.

Der Begriff der Graphic Novel wurde von Will Eisner geprägt. Die Graphic Novel, auf Deutsch Autorencomic oder Bilderzählung, ist eine literarische Langform des Comics, deren Themen und Genres verschieden sind. Die Beliebtheit der "Graphischen Novelle" erklärt sich durch die Symbiose von hochwertiger Erzählform und künstlerischer Umsetzung. Erst dieses Zusammenfließen zu einer gelungenen Text-Bild-Einheit macht die Graphic Novel zu einem eigenständigen literarischem Kunstwerk.