ShopTermineNewsletterDruckversionSitemap

 

NEWS

 

"Heute ist dein Glückstag" ist der Titel des neuen Cartoon Bands von Piero Masztalerz, der soeben in der EDITION 52 erschienen ist.

Der Künstler wird am Samstag auf der Buchmesse von 15-16 Uhr am Stand der Caricatura 3.0 K2  - mit Miguel Fernandez zusammen - sein Buch signieren.

Piero Masztalerz, der vielfach ausgezeichnete Cartoonist und Zeichner der Trickfilmserie “Frühstück bei Stefanie”, legt hier seinen ersten Cartoonband vor. 140 Cartoons, die gerne die Grenzen des Mainstreams überschreiten, führen den Leser in ein Paralleluniversum aus sprechenden Mistkäfern, zynischen Ärzten und dämlichen Vollpfosten, das dem unseren aber doch oft erschreckend ähnlich ist.

Der mehrfach prämierte Cartoon-Künstler  lebt und arbeitet in Hamburg. Er veröffentlichte bisher u.a. auf Spiegel Online, EULENSPIEGEL, TITANIC, Lübecker Nachrichten, Handelsblatt, Fi­nancial Times Deutschland, Schweriner Volkszeitung und der BRAVO.
- See more at: http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/26555/neuer_cartoon_band__bei_edition_52_von_piero_masztalerz___signierstunde_auf_der_frankfurter_buchmesse#sthash.iyzNXCYz.dpuf

"Heute ist dein Glückstag" ist der Titel des neuen Cartoon Bands von Piero Masztalerz, der soeben in der EDITION 52 erschienen ist.


Der Künstler wird am Samstag auf der Buchmesse von 15-16 Uhr am Stand der Caricatura 3.0 K2  - mit Miguel Fernandez zusammen - sein Buch signieren.


Piero Masztalerz, der vielfach ausgezeichnete Cartoonist und Zeichner der Trickfilmserie “Frühstück bei Stefanie”, legt hier seinen ersten Cartoonband vor. 140 Cartoons, die gerne die Grenzen des Mainstreams überschreiten, führen den Leser in ein Paralleluniversum aus sprechenden Mistkäfern, zynischen Ärzten und dämlichen Vollpfosten, das dem unseren aber doch oft erschreckend ähnlich ist.


Der mehrfach prämierte Cartoon-Künstler  lebt und arbeitet in Hamburg. Er veröffentlichte bisher u.a. auf Spiegel Online, EULENSPIEGEL, TITANIC, Lübecker Nachrichten, Handelsblatt, Fi­nancial Times Deutschland, Schweriner Volkszeitung und der BRAVO.

- See more at: http://www.splashcomics.de/php/aktuelles/news/26555/neuer_cartoon_band__bei_edition_52_von_piero_masztalerz___signierstunde_auf_der_frankfurter_buchmesse#sthash.iyzNXCYz.dpuf

   NEU  ERSCHIENEN

 

 


DER MANN DER SEIN LEBEN ERMORDETE

 

 

 

Der Mann der sein Leben ermordete

AB SOFORT LIEFERBAR!

von E. Moynot nach J. Vautrin

Klappenbroschur / 112 S., farbig / 20,00 EUR

ISBN 9783935229937


 

 

Frisch aus dem Knast entlassen macht sich Frey auf den Weg alte Rechnungen zu begleichen. Sein einziges Motiv .... Rache.  Unerwartet kreuzt sich sein Weg mit Carape, einem chronisch erfolglosem Privatdetektiv, der gerade bei einer Verzweiflungstat seinem ehemaligem Kollegen Inspektor Kowalski über den Weg läuft. Dieser wiederum befindet sich auf der Fährte eines großen Falles, um endlich in seiner auslaufenden Karriere wieder Oberwasser zu bekommen.  Aus unterschiedlichsten Gründen verschlägt es die drei Protagonisten getrennt voneinander auf die Autobahn Richtung Toulouse. Bevor sie ihr Ziel erreichen können, sorgt ein seltsames Ereignis für eine entscheidende Wendung in ihren Schicksalslinien   

 

 

 

 

Bordeaux:  Hier startet die Geschichte und zugleich eine Reise in die menschlichen Abgründe.

 

Moynots heitere Partitur der menschlichen Grausamkeit entfacht ein Mündungsfeuer, das sich direkt durch die Schädelwand ins Gehirn des Lesers bohrt.  Diese Adaption des 2001 erschienen Romans von Jean Vautrin  vereint eine ganze Reihe genrebekannter Charaktere: den rachsüchtigen Ex-Knacki, den erfolglosen Privatdetektiv, korrupte Politiker, mysteriöse Frauen, einen Autisten und natürlich ...... jede Menge Leichen.

 

 

        Zwei neue Bücher sind Ende letzten Jahres  in der EDITION 52 erschienen:

  

JAMIRI  ARTBOOK

 

CoverArtbook_JAMIRI_web.jpg

 

 

L' Argh pour l'Art

 

von Jamiri
Hardcover / 64 S. / 15,00 EUR


Von Bleistift und Papier zu Grafiktablett und Festplatte

Jamiri zeigt hier exklusiv bisher unveröffentlichtes Material aus frühen Schaffensperioden, gewährt Einblicke in seinen Arbeitsprozess und präsentiert seine Comics "mal anders". Einzelpanels als große Tableaus, Step-by-step-Bildentwicklungen, Vorzeichnungen, Skizzen, kompromittierende Ereignisse im Aktsaal, die Stories HINTER den Stories, u. v. m.
Außerdem gibt es erstmals einen Überblick über die Werke abseits von Comics: Plakate, Buch- und CD Covers, Gemälde und Zeichnungen. Ein Muss für echte Fans!

Ab sofort lieferbar.

Parallel gibt es eine Vorzugsausgabe mit lim. Druck (150 Ex.) Preis:  29,00 EUR  

 

BERLINOIR VORZUGSAUSGABE

 

 

Mitte Dezember erschien ebenso eine limitierte und signierte VORZUGSAUSGABE von 

        Reinhard Kleists "Berlinoir".  An dieser Stelle vielen Dank an Reinhard und

Tobias und den Carlsen Verlag für die gute Kooperation für diese Sonderedition.

 

Das Motiv des signierten Drucks sieht so aus: 

       

 Berlinoir_Vorzugsausgabe_Druck.jpg

 

Neben dem schönen Druck liegt ein Lesezeichen bei.

       Umfang: 168 Seiten. Leinenbindung mit Schutzumschlag.

Preis: 59.- Euro

            Limitierte Vorzugsausgabe ( 150 Exemplare )

        Hier das neue COVER, das Reinhard extra für diese limitierte Edition zeichnete.

 


 

 

  Der Band ist ab sofort im gut sortierten Comicfachbuchhandel

erhältlich oder in unserem ONLINE-SHOP

 


 

 


    HEUTE IST DEIN GLÜCKSTAG

 

 

 

 

Neuer Cartoon Band bei EDITION 52 von Piero Masztalerz -


 

"Heute ist dein Glückstag" ist der Titel des neuen Cartoon Bands von Piero Masztalerz, der im Oktober

 in der EDITION 52 erschienen ist.




Piero Masztalerz, der vielfach ausgezeichnete Cartoonist und Zeichner der Trickfilmserie “Frühstück bei Stefanie”, legt hier seinen ersten Cartoonband vor. 140 Cartoons, die gerne die Grenzen des Mainstreams überschreiten, führen den Leser in ein Paralleluniversum aus sprechenden Mistkäfern, zynischen Ärzten und dämlichen Vollpfosten, das dem unseren aber doch oft erschreckend ähnlich ist.



Der mehrfach prämierte Cartoon-Künstler  lebt und arbeitet in Hamburg. Er veröffentlichte bisher u.a. auf Spiegel Online, EULENSPIEGEL, TITANIC, Lübecker Nachrichten, Handelsblatt, Fi­nancial Times Deutschland, Schweriner Volkszeitung und der BRAVO. 


 

 

 

 bilder/GLUECKSTAG_2013_NEW.JPG

 

„Der vermutlich lustigste Cartoonband der Welt, wenn nicht noch mehr“,

 

sagt der bescheidene und vielfach prämierte (zwei erste Preise) Autor Piero Masztalerz über seinen ersten wirklich wahnsinnig komischen Cartoonband (bei dem sich sogar der Autor dieser Zeilen total kaputtgelacht hat (Der Autor dieser Zeilen könnte mit dem Autor des Buches identisch sein)). Ganz klare Kaufempfehlung!  

 

 

 

Softcover 144 Seiten ISBN  978-3-935229-98-2  Preis: 15 EURO

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

Neue Graphic Novel von Baru

 

 BLEIERNE HITZE

                                        

 

 

   von Baru nach Jean Vautrin
Klappenbroschur / 116 S., farbig / 20,00 EUR
ISBN 9783935229883


 

lesepro1.jpg

 


Held der Geschichte, die in den 1970ern spielt, ist der Junge Joachim, der auf einem Bauernhof in Frankreich lebt. Er träumt davon, der Gangsterboss Aniello Dellacroce zu sein, mit dem er sich so sehr identifiziert, dass er permanent Selbstgespräche mit ihm führt. Durch Zufall stolpert er über die etwa 10 Millionen Franc schwere Beute des echten amerikanischen Gangsters Jimmy Cobb, der auf der Flucht vor der Polizei und seinen ehemaligen Kumpanen auf dem Bauernhof Zuflucht sucht…

Wie eine Initialzündung tritt das Verbrechen in das noch nicht einmal mehr scheinbar geordnete Leben der bäuerlichen Familie ein. Mit knappen Texten und eindringlichen Bildern gelingt es Baru, die Geschichte präzis und spannend zu erzählen, wobei er seinen Protagonisten Joachim mit erschreckender Logik tatsächlich die Laufbahn des Verbrechers einschlagen lässt.

 

Mit „Bleierne Hitze“ legen wir das aktuelle Baru Album in Deutsch vor,

  das im April 2013 bei Casterman in Frankreich erschienen ist.


 

Hierin adaptiert Baru eine Vorlage des Autoren Jean Vautrin.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  NEUHEITEN:  EINIGE PRESSE-REVIEWS AUS DER LETZTEN ZEIT



Hier eine kleine Auswahl lesenwerter Berichte und Artikel in den Medien zu neuen Büchern bei uns und den jeweiligen Künstlern: 

 

  • im TAGESSPIEGEL


http://www.tagesspiegel.de/kultur/comics/beatles-comic-der-mann-der-john-lennon-waende-anstreichen-liess/8323152.html

 

  • in der TAZ 

 

 

http://www.taz.de/Der-franzoesische-Comicautor-Baru/!117743/

 

 

  • bei NTV.DE

http://www.n-tv.de/leute/buecher/Sex-Drugs-und-Robert-Crumb-article10714476.html

 

  • in der INTRO

 


http://www.intro.de/magazin/buecher/23071923/liverfool-comic-wer-hats-erfunden


 

 

 

 

Neue Graphic Novel von Andreas Eikenroth

 

 

DIE SCHÖNHEIT DES SCHEITERNS  

 
                                  Das Comic Debüt von Andreas Eikenroth in der EDITION 52
                               ist erschienen - die Graphic Novel "Die Schönheit des
                               Scheiterns" wird ab sofort über unseren Vertrieb ausgeliefert  

 

 

 Die Schönheit des Scheiterns

von Andreas Eikenroth

 

Softcover / 104 S. / 12,00 EUR

ISBN 9783935229647



                 

 

 

 

 

RÜCKBLICK AUF DAS MÜNCHNER COMICFEST:

 

Danke an alle Künstler, FreundInnen und Fans, dass ihr uns am Stand besucht habt. Einige Impressionen zu dem sehr schönen Comic-Event findet Ihr auf unserer FACEBOOK-Seite.

Auch Robert Crumb war dieses Jahr in München.  Anders als beispielsweise der bemerkenswerte Helmut Nickel, der auch dieses Jahr sich wieder sehr souverän und freundlich der Sammler Community zuwandte und munter in München wie viele andere Künstler signierte,  blieb Robert Crumb im Verborgenen

(  God only knows why  )und zeichnete nicht.

 

 

Die gute Nachricht ist jedoch, dass wir euch einige wenige der signierten Drucke zum CRUMB Hommage Band aus München anbieten können.   ( ---> Könnt ihr in unserem ONLINE-SHOP ordern )

 

 

Allmählich verabschieden wir uns jetzt auch in die Sommerferien.....

 

Wir können euch jetzt schon versprechen, dass es im Herbst bei uns auch wieder einige Neuheiten und kleine Überraschungen geben wird.  Erstmal jedoch allen eine schöne und erholsame Sommerzeit...

 

 

 

 

 

COMICFESTIVAL MÜNCHEN 2013   

 

Vom 29. Mai bis zum 2. Juni findet in München wieder das Comicfestival statt

und wie gewohnt werden wir wieder mit einem Stand vertreten sein.

Ihr findet uns wieder im Künstlerhaus am Lenbachplatz –

also die gleiche Location und gleiche Stelle

wie vor zwei Jahren –  die Termine für die Signierstunden

von JAMRIRI und ANDREAS  EIKENROTH geben wir noch bekannt 

Wir bringen einige neue Bücher zum Festival mit:

einerseits den neuen BARU COMIC „Bleierne Hitze“,  von Andreas Eikenroth seine Graphic Novel

"Die Schönheit des Scheiterns " und auch Neues von Jamiri, der inzwischen sein viertes Album bei uns

publiziert hat: Seine Bestseller Album “Dotcom Dummy“ ( Hardcover Edition) in einer Neuauflage.

Im Übrigen findet ihr neben dem tollen Programmspektakel drei schöne Ausstellungen, in denen unter

anderem bei uns verlegte Künstler mit ausgestellt werden:

BARU   -   AUSSTELLUNG IN DEN KUNSTARKADEN

http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=951

 

JAMIRI -   AUSSTELLUNG BEI HUGENDUBEL AM STACHUS

http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=1616

ROBERT CRUMB TRIBUTE AUSTELLUNG IM AMERIKA HAUS

http://www.comicfestival-muenchen.de/?page_id=177

 

 


 


 

 


LIVERFOOL 

 


 

Liverfool - Die (wahre) Geschichte des ersten Managers der Beatles

von Gihef & Damien Vanders
Klappenbroschur / 116 S. / 18,00 EUR
ISBN 9783935229999


 

  

 



"LIVERFOOL"  -  DIE (WAHRE) GESCHICHTE
 
DES ERSTEN MANAGERS DER  BEATLES

 




Die Welt swingt im wilden Rhythmus des Songs "Love me do". Es ist die erste Single einer bis dahin unbekannten Gruppe mit einem seltsamen Namen: The Beatles. Die Erfolgsstory der vier Jungs aus Liverpool beginnt

Doch die Beatles sind nicht im luftleeren Raum entstanden.
Schon Jahre vorher arbeitet ihr erster Manager Allan Williams mit den jungen Musikern im aussichtslosen Liverpool, und ermöglicht das Gedeihen und die Entwicklung der jungen, unerfahrenen Band...

Allan Williams verhilft den Beatles zu ihren ersten Auftritten in den Kellern von Liverpool und den hippen Clubs im Hamburg der frühen 60er Jahre. Glückloses Genie oder Beautiful Looser? Hier ist die Geschichte des vergessenen Managers, der zur Legende der größten Gruppe aller Zeiten beigetragen hat.




  ROBERT CRUMB TRIBUTE AUSSTELLUNGSKATALOG

 

 

 

    A TRIBUTE TO ROBERT CRUMB

 

     

waescherk.jpg.jpg


                                                                            Der Band ist erschienen.

                                                                        1oo Seiten, Softcover Preis: 20 Euro

 

Das Interesse an diesem Projekt teilzunehmen war sehr groß und diese Künstler sind im Band vertreten:
Aline Kominsky-Crumb, Titus Ackermann, Asu, Johanna Baumann, Arne Bellstorf, Harm Bengen, Willy Blöß, David Boller, Holger Bommer, Rolf Boyke alias Boy, Eckart Breitschuh,  Tom Bunk, Angel de la Calle, Juan Diaz Canales, Calle Claus, Chriseff,  Frank Cmuchal, José Domingo, Andreas Eikenroth, Lars Fiske, Gerhard Förster, Walter Fröhlich, Ulf S. Graupner, Jonas Greulich, R.M. Guéra, Jan Gulbransson, Haggi, Gunter Hansen, Ulf Harten, Marc Herold, Rudi Hurzlmeier, Burkhard Ihme, Jamiri, Daan Jippes, Hansi Kiefersauer, Ivo Kircheis, Denis Kitchen, Ralf König, Steffen Kverneland, Laska, Till Lukat, Nicolas Mahler, Mamei, Lutz Mathesdorf, Joe Matt,  Dani Montero, Christian Moser, Christoph Mueller, José-Luis Munuera, Naatz, Gabriel Nemeth, Alfred Neuwald, Martin Perscheid, Peter Petri, Robert Platzgummer, Ari Plikat, Peter Puck, Boris Purmann, Erich Rauschenbach, Volker Reiche, Jan Reiser,  Arne S. Reismueller, Ingrid Sabisch, Matthias Schäfer, Simon Schwartz, Gerhard Seyfried, Koren Shadmi, Gilbert Shelton, Frans Stummer, Detlef Surrey, Adrian vom Baur, Thomas von Kummant, Wittek, Heinz Wolf, Timo Würz, Sascha Wüstefeld, Inci Yenen, Zep und Laura Zuccheri.

Das Cover des Albums gestaltet Charles Burns, wobei er seine Zeichnung exklusiv für dieses Projekt kolorierte. Fil hat ein sehr, sehr tolles und lustiges Vorwort hierzu geschrieben.

 

 

 

 

 

NEUER   SETH-TITEL  IN DER   EDITION 52

 

 

 

 

 

Derzeit ist die neue Graphic Novel von Seth in der Übersetzung. Es wird das vierte Buch des kanadischen Kultzeichners werden, das in der EDITION 52 erscheinen wird.