Datenschutz

Ihre persönlichen Daten bei einer EDITION 52-Shopbestellung werden absolut vertraulich behandelt und werden zu keinem Zeitpunkt an Dritte weitergegeben.

Ihre EDITION 52

Email- und Bestellformulare

Die Kontaktformulare auf dieser Webseite erfassen die zur Bearbeitung notwendigen Daten des Absenders, nämlich die Email-Adresse und, wo eine persönliche Ansprache sinnvoll ist, den Namen. Alle anderen Angaben sind freiwillig und erfolgen auf eigene Verantwortung des Absenders. Die Daten werden ausschließlich für die jeweils unmittelbar aus der Kontaktaufnahme hervorgehenden Zwecke benutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Das Shop-Plugin Woocommerce erfasst außerdem Adressdaten, die für die Rechnungserstellung und zum Verschicken der Waren notwendig sind. Auch diese Daten werden streng vertraulich behandelt.

Cookies

Woocommerce benutzt außerdem Cookies. Cookies sind Textdateien, die im Cache Ihres Browsers gespeichert werden, um die Nutzererfahrung zu erleichtern und zu personalisieren. Die Cookies von Woocommerce sind notwendig, um Warekorb-Daten zu speichern.

Andere Plugins können Session-Cookies speichern, um gegen Spam-Angriffe oder Hackerangriffe zu schützen. Dabei werden IP-Adressen erhoben und vorübergehend anonymisiert gespeichert, aber nicht an Dritte weitergegeben.

All diese Funktionen sind für den Betrieb oder die Sicherheit der Webseiten notwendig, entsprechen also einem berechtigten Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Statistikprogramme

Alle Statistik-Plugins auf dieser Seite, einschließlich der Analysedaten unseres Webhosts, erfassen entweder gar keine konkreten Nutzerdaten oder anonymisieren sie.

Google Fonts

Diese Webseite benutzt zum Zweck einer einheitlichen Darstellung von Schriftarten Fonts, die von Google bereitgestellt und heruntergeladen werden. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar und ist auch kein verbotener Datenaustausch mit einem Drittstaat, da Google dem Privacy Shield untersteht. Mehr zu Googles Verwendung von Daten in Googles Datenschutzerklärung.

Auskunfts- und Löschungsrecht

Nutzer dieser Websiete haben das Recht, jederzeit Auskunft über die Daten, die wir über sie haben, zu verlangen sowie eine Löschung der Daten zu beantragen, solang letzteres nicht der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht von Kunden- und Rechnungsdaten widerspricht. In diesem Fall kontaktieren Sie uns bitte über das Kontaktformular. Haben Sie bitte Verständnis, dass die Antwort ein wenig dauern kann.